Die IHK Informiert

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Vorsitzende und Mitglieder der HGVs und Werbegemeinschaften der Region Neckar-Alb,

ich hoffe sehr, dass es Ihnen und ihren Familien gut geht.
Mit dieser E-Mail möchte ich Ihnen u.a. einen Überblick über die aktuellen Hilfen und Unterstützungen der Landes- und Bundesregierung geben.
Sehr gerne können Sie daher diese E-Mail an ihre Mitglieder weiterleiten.
Falls Sie weiterhin aktuelle Updates und Informationen bezüglich der Corona-Krise erhalten wollen, dann tragen Sie sich bitte hier in unsren IHK-Newsletter ein ( https://www.reutlingen.ihk.de/meta/newsletter/ ).

Betriebschließungen
Wegen der Corona-Krise sind zahlreiche Branchen mit Beschränkungen und Verboten belegt. Ganz aktuell trifft es nun auch Gaststätten und Restaurants. Eine Übersicht über Branchen mit Beschränkungen und Verboten finden Sie hier .(https://www.reutlingen.ihk.de/header/aktuelles/meldung/viele-muessen-jetzt-schliessen/ )

Finanzämter stunden Steuern zinsfrei
Die Finanzministerien haben Maßnahmen zur Unterstützung von Unternehmen beschlossen, die von der Ausbreitung des Coronavirus betroffen sind. Auf Antrag stunden die Finanzämter Steuern ohne Zinsen und Zuschläge. Weitere Informationen und einen Antrag auf Steuerstundung finden Sie hier .
( https://www.reutlingen.ihk.de/header/aktuelles/meldung/stundungen-ohne-zinsen-und-zuschlaege/ )

Notfallfonds für kleine Betriebe
Der von der IHK-Organisation geforderte Notfallfonds für kleine Betriebe und Soloselbständige soll voraussichtlich ab Mittwoch kommen. Das Paket enthält staatlich verbürgte Kredite und direkte Zuschüsse. Anträge können dann beim Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg ab Mittwoch gestellt werden. Informationen zu den Notfallfonds und den Antrag finden Sie hier .
( https://wm.baden-wuerttemberg.de/de/service/foerderprogramme-und-aufrufe/liste-foerderprogramme/soforthilfe-corona/ )

Hilfe in der Krise

Es gibt eine Reihe von Maßnahmen, die Unternehmen in Anspruch nehmen können, um schwierige Zeiten durchzustehen, wie beispielsweise Liquiditätskredite und Kurzarbeitergeld.
Weitere Informationen zu diesen Themen finden Sie hier.
(https://www.reutlingen.ihk.de/header/aktuelles/meldung/hilfe-in-der-krise/)

Ich hoffe sehr, dass hier bereits hilfreiche Informationen für Sie vorhanden sind.
Sehr gerne stehe ich Ihnen für Rückfragen telefonisch und per E-Mail zur Verfügung.

Freundliche Grüße und bleiben Sie gesund

Vincent Schoch

IHK Reutlingen
Bereich Existenzgründung und Unternehmensförderung
Hindenburgstr. 54, 72762 Reutlingen
Tel. 07121 201 – 167
Fax 07121 201 – 4167

E-Mail: schoch@reutlingen.ihk.de
Internet: http://www.reutlingen.ihk.de
Social Media: http://www.facebook.com/ihk.reutlingen / http://www.twitter.com/ihk_reutlingen